Sex Geschichten von privaten Autoren

Erotische Geschichten

Kostenlos testen

Geiles Sex Wochenende Teil 2

dildo girls Geiles Sex Wochenende Teil 2

Geile Dildo Sex Show

Nachdem wir uns nun so nett alle miteinader näher gekommen sind haben wir uns auch gar nichts mehr angezogen. Wir lagen alle auf der Wiese und genossen die Sonne. Mike stand dann irgendwann auf und machte den Grill an. Er meinte das man sich vor der nächsten geilen Nummer ein wenig stärken müßten. Es sah sehr lustig aus wie Mike so ganz nackt am Grill stand und die Würstchen drehte. Jens half ihm dabei. Ich unterhielt mich mit Swetlana über dies und das. Nachdem wir uns gestärkt hatten lagen wir wieder auf der Wiese bzw. auf den Decken rum.

Diesmal war es Mike der die Initiative als erstes ergriff. Er fragte: “Wie machen wir weiter mit unserem geilen Wochenende? Hat jemand einen Wunsch?” Ich sagte spotan: “Ich fand das vor hin sehr geil wie Du mit Swetlana gefickt hast und ich dabei zusehen durfte. Dieses Gefühl beim ficken beobachtet zu werden möchte ich auch gern erleben. Ich möchte gerne mit Dir ficken und das uns Swetlana und Jens dabei beobachten. Sie dürfen aber nichts machen ausser zuschauen. Es wird nicht gewichst oder auch gefickt.” Die Beiden stimmten ganz spontan zu und Mike ließ sich nicht zweimal bitten.

Mike holte einen Barhocker und setzet mich drauf. Er spreizte meine Schenkel so das Jens und Swetlana meine parchtvolle Muschi sehen konnten. Oh man war ich aufgeregt. So intim hat mich noch niemand gesehen. Mike gab sich beim lecken meiner nassen Möse alle Mühe das die Beiden anderen auch was sehen konnten. Er leckte mich bis ich zum Orgasmus kam. Das war aber heute auch wirklich kein Problem. Ich war einfach nur geil. Beim Orgasmus habe ich schon gar nicht mehr gemerkt das wir dabei beobachtet wurden.

Nachdem ich meinen Orgasmus genossen hatte, lehnte ich mich über den Hocker und zog meine Arschbacken weit auseinader. Man konnte mir mit Sicherheit tief in die Möse schauen. Auch meine Rosette blitzte in der Sonne. Ich sagte zu Mike: “Bitte fick mich hart in meine Löcher.” Gesagt getan. Erstmal dehnte er mir mein Arschloch soweit das es sich wie ein warmes Gals Wasser ficken lässt. In meiner Möse war mittlerweile eine Überschwemmung so geil und nass war ich. Nachdem nun mein Arschloch gedehnt war. Fickte mich Mike abwechselnd in beide Löcher. Einmal den Arsch und einmal die Möse. Das war vielleicht ein irres Gefühl. Den Orgasmus den ich dabei bekommen habe werd ich so schnell nicht vergessen. So laut habe ich auch noch nie beim ficken geschrien. Ich schrie meine ganze Geilheit raus.

Mike war dann auch soweit. Sein Prügel bohrte sich immer tiefer in meinen Arsch und sprach: “Zieh die Arschbacken weit auseinader ich will Dir alles auf die Möse und Dein Arschloch spritzen.” Ich zog soweit ich konnte, das muß ein unheimlich geiler Anblick gewesen sein. Mike enlehrte seine Eier direkt auf das Arschloch und auf die Möse. Sein Sperma glänzte bestimmt geil in der Sonne. Zu meiner Verwunderung rief er nach Swetlana und sie kam auch gleich. Er bat sie mich doch wieder sauber zu lecken. Swetlana gehorchte und machte genau das was er wollte. Sie leckte mir die Möse und mein Arschloch sauber. Dabei bohrte sie ihre Zungenspitze immer ein bißchen ins Poloch. Man war das geil.

“So” sagte Mike: “Nun will ich aber auch eine solch geile Show hier erleben.” Swetlana sagte: “Mach Dir da mal keine Sorgen. Ich muß noch mal kurz ins Haus etwas holen und schon kann es losgehen.” Swetlana verschwand imd Haus und kam nach einer Weile wieder. In ihren Armen trug sie eine Kiste. Sie sagte: “Ich habe mal bißchen Sex Spielzeug mitgebracht.” Wir schauten alle gemeinsam in die Kiste. Wie kleine Kinder wühlten wir in der Kiste und fanden richtig geile Dildos, Vibratoren, Liebeskugeln und allerlei anderes Sex Spielzeug.

Swetlana nahm sich so einen kleinen Dildo und nahm ihren Jens an die Hand. Scheinbar gefiel ihr meine Nummer auf dem Barhocker. Sie setzte sich darauf und spreizte auch gleich ihre Beine. Jens durfte nur zusehen wie sie sich mit dem Dido die Möse massierte. Es gefiel ihm wie man unschwer an seiner Prachtlatte erkennen konnte. Sie kam ganz langsam und still zum Orgasmus. Sie schloß dabei die Augen und presste die Lippen und die Beine zusammen.

Jens war ausser Rand und Band un wichste schon heftig seinen Prügel. Ich dachte schon wann will er sie denn nun endlich ficken? Dann schnappte er sich die Kleine und nahm sie vor sich hoch und steckte sie einfach auf seinen Schwanz. Er fickte sie eine ganze Weile im stehen. Swetlana hing an ihm und bewegte sich heftig. Dann legte sich die beiden hin, Jens zuog seinen Schwanz aus der Möse und legte Swetlana auf die Seite so das wir ihr in die Augen schauen konnten. Dann schob er seinen Prügel tief in die enge Möse von Swetlana. Dabei spreizte sie die Beine so das wir es auch ganz genau sehen konnten. Sie wichste sich mit dem Finger den Kitzler.

Jens seine Bewegungen wurden immer heftiger. Er war schon kurz vorm abspritzen als er seinen Schwanz raus zog und seinen Schwanz in den Mund von Swetlana steckte. Sie streckte ihren Kopf weit nahch hinten damit Jens seinen riesen Prügel auch weit rein bekommt. Es sah so aus als ober der ganze Schwanz ind Swetlanas Kehle verschwindet. Ich staunte nicht schlecht. Als Jens zum abspritzen kam zog er den Schwanz raus und man sah seinen Monster Schwanz wie er Swetlana das ganze Sperma auf die Titten spritzte. Auch Jens rief mich ran und bat mich sein Sperma aufzulecken. Ich tat es natürlich wie es sich für ein richtig geiles Fickluder gehört.

Woh war das eine geile Nummer von den Beiden. Ich war auch schon wieder ganz juckig. Da es schon später geworden ist und es auch nicht so ganz warm mehr war gingen wir ins Haus. Dort sollte dann unsere Fickparty weiter gehen. Mehr davon bekommt Ihr Morgen. Gruß und Bussy Eure Susi

Informationen zu: Geiles Sex Wochenende Teil 2
Tags: , , , | Abgelegt in: Junge Mädchen | Kommentare: Keine Antworten
Sie befinden sich: Home » Junge Mädchen » Geiles Sex Wochenende Teil 2
Sofortzugang

Du erhälst Sofortzugang zu den Girls

Intern
RSS Feed abonieren
Freunde
  • Kontakt